Warcraft: The Beginning 3D – Paula Patton Feature, A Look Inside, ILM Visual Effects, Soundtrack, Teaser

von  |   |  0 Kommentare


Ich bin mir immer noch nicht sicher was ich von dem WoW Film „Warcraft: The Beginning 3D“ halten soll. Viele Szenen wirken auf mich zu künstlich, allerdings kann gerade das in 3D sehr gut aussehen. Ab dem 26. Mai 2016 können wir alle uns eine eigene Meinung dazu bilden. Die Stereoskopie sollte aber gut bis sehr gut sein durch den vielen Einsatz von computergenerierten Szenen und den Visual Effects. Genau diese Effekte werden in dem ILM Clip unter die Lupe genommen (Clip 2). Paula Patton beschreibt die körperliche Vorbereitung auf den Film und die gesamte Crew gibt einen Einblick in die“ Warcraft: The Beginning 3D“ Welt. Wer sich darüber ärgert, dass alle Clips in Englisch sind, kann den neusten Trailer auf Deutsch unter diesem Link finden.

Zur Handlung selbst:In Azeroth, dem Reich der Menschen, herrscht seit vielen Jahren Frieden. Doch urplötzlich sieht sich seine Zivilisation von einer furchteinflößenden Rasse bedroht: Orc-Krieger haben ihre, dem Untergang geweihte, Heimat Draenor verlassen, um sich andernorts eine neue aufzubauen. Als sich ein Portal öffnet, um die beiden Welten miteinander zu verbinden, bricht ein unbarmherziger und erbitterter Krieg um die Vorherrschaft in Azeroth los, der auf beiden Seiten große Opfer fordert.

Die vermeintlichen Gegner ahnen jedoch nicht, dass bald schon eine weitere Bedrohung auftaucht, die beide Völker vernichten könnte. Statt sich zu bekämpfen, müssen sie nun zusammenhalten. Ein Bündnis wird geschlossen und zwei Helden, ein Mensch und ein Orc, machen sich gemeinsam auf den Weg, dem Bösen im Kampf entgegenzutreten – für ihre Familien, ihre Völker und ihre Heimat.

 

 

 

 

Schlagwörter: ,

Teile diese Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.