slide

Test: Star Wars: Das Erwachen der Macht 3D Blu Ray

von  |   |  4 Kommentare

Da ist sie, die 3D Version, die „Star Wars: Das Erwachen der Macht 3D Blu Ray“. Das, was ich bisher in Facebookgruppen zum 3D gelesen habe, hätte ich mir schenken können. Dort hörte man immer nur eins, nix Besonders, gibt nur ein Pop Out, und zwar einen Sternenzerstörer. Nix Dolles. Wohlgemerkt, alles Kinobesuchermeinungen.

STORY: Kylo Ren und die finstere Erste Ordnung haben sich aus der Asche des Imperiums erhoben, doch Luke Skywalker ist verschwunden, als die Galaxis ihn am meisten braucht. Nun liegt es an Rey, einer Schrottsammlerin, und Finn, einem abtrünnigen Sturmtruppler, sich mit Han Solo und Chewbacca zu einer verzweifelten Suche aufzumachen, um die einzige Hoffnung auf Frieden in der Galaxis zu finden.

Als dann endlich am Donnerstag die 3DBR im Blu Ray Player lag und nach dem berühmten Vorspann die ersten Szenen über die Leinwand flimmerten,war ich mehr als zufrieden. Und als dann Ren  in dem Raumschiffwrack in der Luft hängt um Schrott einzusammeln, eine Szene, die vielen aus den Trailern bekannt sein dürfte, springt das Herz vor Glück. Das sieht in 3D klasse aus, was für eine tolle Räumlichkeit in 3D simuliert wird. Solche WOW-Moment erlebt man locker 6 oder 7 Mal in dem Film.

Die 3D Tiefe ist wirklich gut. Obwohl das gesamte Material erst nachträglich konvertiert wurde und es kein „echtes“ 3D gibt, muss ich gestehen, dass das hier 3D referenzwürdig ist. Nicht, dass ich solch eine Bewertung der Tiefe des Bildes schlecht finde, nur irgendwie denkt man ja doch noch, dass solche Qualitäten nur möglich sind, wenn echte 3D Kameras am Set im Einsatz waren, aber Star Wars beweist das Gegenteil.

Star-Wars-7-Das-Erwachen-der-Macht-3D-Milleniumfalcon-trailer-cap

Und die Pop Outs, von denen es angeblich nur eins geben soll, wie gut ist Star Wars bei dem Thema? Keiner von uns braucht sich Sorgen machen, es gibt genug Sachen, die aus der Leinwand herausspringen.

Wahr ist, dass eines der besten Pop Outs der Sternenzerstörer ist. Der Grund ist aber einfach, er ragt bis zur Mitte des Wohnzimmers für satte 5 Sekunden heraus. Man kann sich also lange genug an diesem genialen Pop Out ergötzen. Traumhaft, diese Details, und dann auch noch direkt in meinen Zimmer, irre. Praktisch alle anderen Dinge, die aus dem TV herausspringen, sind nur 1 oder 2 Sekunden lang im Raum zu sehen.

Wie ein Traum wirken auf mich die Raumschiffkämpfe. Wenn der Millenniumfalke den Tie-Fightern auf einem Wüstenplaneten  zu entkommen versucht, werden Träume war! Unzählige Male fliegen Tie-Fighter in hohem Tempo vom Wohnzimmer in die Leinwand hinein. Solche Situationen wiederholen sich immer und immer wieder in “Das Erwachen der Macht”. Genau auf solche coolen Momente hatte ich bei Star Wars 3D gehofft und wurde absolut nicht enttäuscht. Bei praktisch jedem Raumkampf mit Fluggeräten fliegen X-Wing und Tie-Fighter aus und in die Leinwand/Fernseher hinein.

Star-Wars-7-Das-Erwachen-der-Macht-3D-destroyer

Auch sonst gibt es nette Pop Outs. Aus dem Trailer kennt man eine Szene, in der Ren in Begleitung von Fin vor Bombenangriffen aus der Luft davon läuft. Man sieht beide von vorne um ihr Leben rennen und Rens Stab ragt aus der Leinwand raus. Das ist jetzt nicht sooooo spektakulär, aber cool sieht es dennoch aus! Laserschwerter, Laserschüsse und vieles mehr treten aus dem heimischen Fernseher oder der Leinwand. Pop-Outs in Form von Staub, Regen und Schnee fehlen natürlich auch nicht.

Fazit: Das Warten auf die 3D Blu Ray von Star Wars hat sich absolut gelohnt. Das ist 3D Referenzmaterial. Jeder kann zugreifen und erlebt tolles Star Wars in 3D.

Spielfilmlaufzeit: 135 Minuten

Erscheinungstermin: 24. November 2016

 

3D Bewertung und Infos
3D Kameras (in 3D gefilmt?)

3D Fehler (Ghosting, etc.)

3D Pop Ups (Schnee, Regen, etc.)

3D Pop Ups (deutliche Pop Ups)

3D Schrecksekunde

3D Räumliche Tiefe

3D Pop Ups

 

3D Fazit

– nein

nein

– ja

– ja

– nein

– sehr gut / gut

– gut

 

– sehr gut / gut

 

 

Schlagwörter:

Teile diese Nachricht

Kommentare (4)

  • t.schill says:Dezember 17, 2016 04:41 am

    Also ich weiss ja nicht welchen Film du gesehen hast, aber ich habe mehrfach meine 3d-Brille gerieben und die Einstellungen an TV und Player getestet weil von 3d fast nichts zu erkennen war. Für mich ist das in allen Belangen der Film mit den miesesten 3d-Effekten und defenitiv sein Geld nicht wert!!!

    • gause says:Januar 7, 2017 06:00 am

      Oh da bin ich grad etwas baff. Da muss an deinem 3D TV oder Beamer etwas nicht stimmen! Jeder, der bisher den Film gesehen hat, ist begeistert. Du bist der Erste, der so etwas schreibt. Ich habe in Facebook Heimkino Gruppen noch nie gehört, dass die 3DBR schlechtes 3D bieten soll, alle sind total zufrieden. Ich habe den Film auf einem normalen Einstiegsbeamer Benq W1070 und einem Sony HV65 getestet, bei beiden Beamern war das 3D super! Auch auf meinem 3 Jahre alten Plasma 3D TV von Panasonic ist die 3D Tiefe und die Pop Outs gut. Zwar sind die Beamer heller als der 3D TV, aber trotz dieses Mankos ist das 3D spitze. Mit welchen Geräten hast du den Film in 3D geschaut? Wenn man bei 3D TVs z.B. zu früh die 3D Taste drückt, bekommt man nur ein sehr schlechtes 3D Bild gezeigt weil der Fernseher denkt, er solle ein 2D Bild in 3D umwandeln und die Qualität ist in diesem Fall bei allen 3D TVs und 3D Beamern extrem schlecht.

  • Balto says:Dezember 18, 2016 08:07 am

    Ich hab den Film nun 2 x im Kino gesehen und auch schon 2 x mal auf BD in 3-D. Ich finde die 3-D Version kommt zu Hause noch Hause noch besser als im Kino ! Ich war im Kino leicht entt äuscht, dachte, Mensch, da hätte ich gerade bei diesem Film und von Lucas doch mehr erwartet, auch wenn es immer wieder zwischendurch ganz tolle Sachen gab. Zu Hause, finde ich, kommt das um ein Vielfaches besser ! Einfach top !

  • Arianto says:Dezember 21, 2016 03:59 pm

    Da kann ich dir nur zustimmen…….!
    habe auch im Kino gesehen,dann in 2D auf bluray
    geliehen,doch am meisten,was mich der Film gefesselt hat war die 3D Version .
    Das ist unter eine den Besten 3D Konvertierung was ich je erleben dürfte neben The Avengers,Guardian of Galaxy,und Ghoustbusters .
    Die 3D erhöht den Mehrwert des Filmes um 3 fache.
    Toll sage ich nur dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.