Terminator: Genisys 3D – Neue Fotos, Arnold gegen Arnold, Fortsetzung geplant UPDATE: Neuer Clip!

von  |   |  0 Kommentare
slide

Es sind nur noch vier Monate bis „Terminator: Genisys 3D“ in die deutschen Kinos kommt (9. Juli 2015). Während der erste Trailer etwas zu wünschen übrig ließ, konnte der neuste T5 Clip das Feuer bei den Terminator Fans wieder richtig entfachen.

Das Cover vom amerikanischen Empire Magazine zieren aktuell Sarah Connor und ein halb zerstörter Terminator. Blättert man die Ausgabe durch, bemerkt man Fotos von Arnold Schwarzenegger, auf denen er noch „völlig intakt“ ist. Sehr interessant ist das Foto Nummer 4, auf dem Sarah Connor, als kleines Kind, auf den Schultern eines Terminators davon getragen wird. Also war die Begegnung zwischen Sarah Connor und dem Terminator aus dem ersten Kinofilm nicht der erste Kontakt zwischen den beiden!

Noch interessanter wird sicher der Kampf zwischen Arnold Schwarzenegger gegen Arnold Schwarzenegger werden, wenn Arnie als „alter“ T-800 gegen sich selbst, einen neuen T-800, antreten wird (siehe Trailer).

Arnold hat übrigens zugesagt, bei der/die Fortsetzungen von „Terminator: Genisys 3D“ mitzuspielen (geplant für den 19 Mai. 2017 und 29. Juni 2018) .

Hoffentlich wird Terminator 5 nicht so ein 3D-Rohrkrepierer wie Arnolds „Predator 3D„.

UPDATE:

Zwei Tage nach dieser Meldung erschien ein neuer TV-Spot, der neue Szenen zeigt:

 

Schlagwörter:

Teile diese Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.