Rogue One – A Star Wars Story 3D Blu Ray? Na ja, könnte echt besser sein das 3D!

von  |   |  2 Kommentare
slide

Da ich heute Abend erst dazu kommen werden, den ausführlichen Test der „Rogue One – A Star Wars Story 3D Blu Ray“ online zu stellen kommen hier vorab ein paar Infos. Wer sich fragt, ob er sich die 3DBR heute kaufen sollte, krieg hier schnell ein paar Antworten:

Das 3D ist deutlich schlechter als bei „Das Erwachen der Macht“. Das liegt daran, dass das Bild zumindest in den ersten 50 Minuten nicht glasklar und scharf ist … die Macher von Rogue One haben dem Look des Films eine dreckige, staubige Atmosphäre verpasst wodurch das Bild eben nicht knackig scharf wirkt.

Ständig scheinen Personen nicht perfekt ausgeleuchtet zu sein, sondern stehen im Schatten … das ist bewusst so gemacht, aber für das 3D ist das nicht gut.

Erst in der zweiten Hälfte wird das 3D gut … zeigt aber immer wieder Schwächen bei der 3D Tiefe.

Pop Outs gibt es dieses mal gar keine!

Ich bin von dem 3D enttäuscht. Damit kann man keine Leute von der 3D Technik überzeugen. Das 3D ist zwar nicht schlecht, aber nach dem sehr guten 3D Feeling von „Erwachen der Macht“ hatte man mit einer ähnlichen, sehr guten Qualität auch bei Rogue One gerechnet. In der ersten Liga spielt die 3D Version jedenfalls nicht. Und einige 3D Fans berichten, dass sie nach 20 Minuten genug hatten und die 2D Version sich angesehen haben (leider haben sie dann die gute 3D Leistung bei den Raumkämpfen verpasst).

Echt schade, was Disney da gemacht hat.

 

Schlagwörter:

Teile diese Nachricht

Kommentare (2)

  • --shady-- says:Mai 7, 2017 11:18 pm

    Echt schade das sie das nach dem sehr geilen 3d in das erwachen der macht so verkackt haben..find auch sehr gut das du das vernünftig kritisierst..wenn ich mir die 3d Bewertungen zu dem Film auf einigen Seiten so angucke könnte man meinen das einige Leute Star wars nicht kritisieren möchten..ich spar mir den Kauf..über einen mittelmässigen Film kann ich bei gut umgesetzten 3d hinweggucken..aber wenn beides nicht passt (was bei mir bei rogue one der Fall ist..)..brauch ich nicht in der Sammlung!

  • Balto says:Mai 13, 2017 07:42 am

    Da gehe ich wohl mit Dir konform, bin ganz Deiner Meinung. Habe den Film gestern abend auch gesehen und fand das 3-D zwar okay, aber lange nicht so gut wie beim „Erwachen der Macht“. Für einen solchen Blockbuster muss da mehr drin sein ! Gut, ich habe den Kauf keinesfalls bereut und auch nicht stattdessen die 2-D Version angesehen, denn die 2. Hälfte wurde tatsächlich um einiges besser, aber das ist keine Entschuldigung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.