Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind 3D – Feature 3D auf Deutsch mit dem Produzenten, Regisseur und 3D Techniker

von  |   |  3 Kommentare


Exklusives Feature von RealD zu „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind 3D“: Regisseur David Yates, Produzent David Heyman und Stereo Supervisor Chris Parks geben euch einzigartige Einblicke in die Inszenierung des Films mit atemberaubenden, ausdrucksstarken 3D-Effekten. Und das Ganze auf Deutsch!

 

 

Phantastische-Tierwesen-und-wo-sie-zu-finden-sind-3D-poster-2

Schlagwörter:

Teile diese Nachricht

Kommentare (3)

  • Balto says:Dezember 2, 2016 11:27 am

    Ich bin echt absoluter 3-D Fan und war kürzlich im Kino. Nun gibt es inzwischen aber den 3-D Zusatz „HFR“, was eine wohl NOCH bessere Qualität bewirken soll. Ehrlich gesagt, ICH konnte sie nicht entdecken, – was nicht heißen soll das sie nicht da ist. Aber da werde ich dann so langsam auch das Gefühl nicht los das es wieder darum geht den Leuten unnütz das Geld aus der Tasche zu ziehen, denn 3-D ist heute wirklich schon perfekt. Für „HFR“ zusätzliches Geld zu verlangen fand ich nicht in Ordnung, für 3-D ja, nicht für „HFR“. Dann lieber entgültig Brillen weg und Holographie her !

    • gause says:Dezember 2, 2016 07:10 pm

      Bitte was, für 3D muss man extra zahlen und jetzt noch ein Aufschlag mit der Begründung „HFR“??? 3D im Kino scheint ja nicht so gut zu sein wie 3D at home, da lohnt sich der Kinobesuch noch weniger, wenn das stimmt, was du zu Highe Frame Rate schreibst. Wobei, die Hobbit Filme hatten das auch, da wurde aber soweit ich weiß nur für 3D ein Aufschlag gezahlt, nicht extra für HFR. Stand das auf deiner Kinokarte, Aufschlag für „HFR“ oder stand da Aufschlag für „3D HFR“?

  • Balto says:Dezember 5, 2016 10:08 am

    Hallo gause,

    ob es auf der Kinokarte stand weiss ich jetzt nicht mehr, aber das „CINESTAR“ oder „CINEMAX“, ( weiss jetzt nicht mehr wo ich ihn gesehen hab) wirbt damit. Wie gesagt nicht bei allen Filmen, aber bei diesem eben. Das 3-D ist auch tatsächlich brilliant, aber eigentlich erwarte ich das ja auch. Für HFR extra bezahlen finde ich nicht ok.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.