Jurassic World 2 – The Lost Kingdom 3D – Das erste Poster

von  |   |  3 Kommentare
slide

Die nachkonvertierte Jurassic Park Version in 3D ist klasse geworden und Jurassic World 3D konnte mit super Tiefe und ein paar Pop Outs überzeugen. Wie wohl der Nachfolger „Jurassic World 2 – The Lost Kingdom“ wird, ob es mehr Pop Outs geben wird? Jetzt erschien das erste offizielle Poster der Fortsetzung. Leider müssen wir uns bis 2018 noch gedulden.

Wer JW3D noch nicht in seiner 3D Sammlung hat, sollte einen Kauf in Erwägung ziehen. Den ausführlichen Test gibt es hier.

 

Schlagwörter:

Teile diese Nachricht

Kommentare (3)

  • Jonny says:Juli 6, 2017 10:46 am

    Es gibt keinerlei Infos, ob der Film mit 3D Kameras gedreht wurde. Ich gehe aber sehr stark davon aus, dass es wie der 1. Teil nachkonvertiert wird. Bleibt zu hoffen, dass es eine etwas aufwendigere Konvertierung wird.

  • Balto says:Juli 7, 2017 05:47 am

    Derzeit bin ich auch noch leicht skeptisch. Bei Scott’s „Prometeus“ Nachfolger haben auch alle damit gerechnet und es beinahe für selbstverständlich gehalten, – aber Pustekuchen !

  • Jonny says:Juli 7, 2017 02:17 pm

    Ja, es gibt glücklicherweise auch (zwar sehr wenige) umgekehrte Fälle. Bestes Beispiel ist Mission: Impossibble 6. Alle Teile in 2D und der neuste Teil wird nun mit IMAX 3D-Kameras gedreht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.