Gravity 3D Deluxe Diamond Edition – Vor Verkaufsstart ein Flop?!

von  |   |  0 Kommentare
slide

Bis Ende Januar war ich mir sicher, die „Gravity 3D Deluxe Diamond Edition“ werde ich mir kaufen. Gut, eine Bestätigung, das es die Deluxe Edition auch als 3D Version geben würde, gab es nicht, aber wenn schon eine Neuauflage erscheint, dann auch in 3D, erst recht wenn man bedenkt, das der Film gerade für seine 3D-Technik gefeiert wurde.

Das Kaufargument war klar, die Deluxe Diamond Edition (ab 26. März im Handel) sollte eine Dolby Atmos Tonspur spendiert bekommen, also 3D Sound für Zuhause.  Mehr 3D geht wirklich nicht.

Doch jetzt scheinen Warner Brothers einen Rückzieher zu machen, nach aktuellem Stand der Dinge wird die Deluxe Edition keine Dolby Atmos Tonspur bieten. Warum soll man dann die Neuauflage kaufen?

In den USA erscheint die Special Edition nachwievor mit Dolby Atmos Sound, in Deutschland verzichtet man darauf.

Schade, schon vor dem Kauf ist klar, die „Deluxe Diamond Edition“ ist ein Witz.

PS: Der Film ist natürlich durch die Pläne von WB nicht schlechter geworden, mehr dazu im Gravity 3D Test.

Schlagwörter:

Teile diese Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.