Elliot, Der Drache 3D – Deutsches Poster und neuer Trailer

von  |   |  13 Kommentare


Der neue Trailer von „Elliot, Der Drache 3D“ ist erschienen: Seit Jahren erfreut Holzschnitzer Mr. Meacham (Robert Redford) die Kinder aus der Nachbarschaft mit Geschichten über einen wilden Drachen, der in den tiefen Wäldern des Pazifischen Nordwestens lebt. Für seine Tochter Grace, Försterin in der Umgebung, waren diese Geschichten nie mehr als Legenden, bis sie den Jungen Pete (Oakes Fegley) kennenlernt… Der mysteriöse Zehnjährige hat weder Familie noch ein Zuhause und behauptet, zusammen mit einem gigantischen grünen Drachen namens Elliot in den Wäldern zu leben. Auf wundersame Weise hat das Wesen aus Petes Beschreibungen große Ähnlichkeit mit dem Drachen aus Mr. Meachams Geschichten. Zusammen mit der elfjährigen Natalie (Oona Laurence), der Tochter von Sägewerkbesitzer Jack (Wes Bentley), macht es sich Grace zur Aufgabe, Petes Herkunft und das Geheimnis seines Drachens zu lüften…

In den Hauptrollen von ELLIOT, DER DRACHE sind Bryce Dallas Howard (JURASSIC WORLD), Oakes Fegley (SIEBEN VERDAMMT LANGE TAGE), Wes Bentley (DIE TRIBUTE VON PANEM), Karl Urban (STAR TREK), Oona Laurence (SOUTHPAW) und Oscar® Preisträger Robert Redford (THE RETURN OF THE FIRST AVENGER) zu sehen. Regie führte David Lowery (SAINTS – SIE KANNTEN KEIN GESETZ), der – basierend auf dem Originaldrehbuch von ELLIOT, DAS SCHMUNZELMONSTER (1977) von Malcolm Marmorstein – zusammen mit Toby Halbrooks auch das Drehbuch schrieb. Produziert wurde der Film von Jim Whitacker (THE FINEST HOURS, “Friday Night Lights”) und Barrie M. Osborne (DER HERR DER RINGE: DIE GEFÄHRTEN, DER GROSSE GATSBY) als ausführendem Produzenten.

Nach den Erfolgen von THE JUNGLE BOOK und CINDERELLA präsentieren die Walt Disney Studios diesen Sommer mit ELLIOT, DER DRACHE eine weitere spektakuläre, witzige und warmherzige Neuinterpretation eines Animationsklassikers, in dem zwei außergewöhnliche Freunde zeigen, dass Drachen wesentlich mehr drauf haben, als bloß Feuer zu speien…

Regie: David Lowery
Mit Bryce Dallas Howard, Oakes Fegley, Robert Redford, Wes Bentley, Karl Urban und Oona Laurence

Kinostart: 25. August 2016

 

Elliot-Der-Drache-3D-disney-poster

Schlagwörter:

Teile diese Nachricht

Kommentare (13)

  • Rafunzel says:September 2, 2016 04:37 pm

    Leider wird es der Film nicht auf Blu ray 3D schaffen, da Disney grundsästzlich keine Kino-Flops auf BD-3D veröffentlicht.
    Ich halte diese Strategie für volkommen falsch, weil dadurch die Einnahmen noch geringer ausfallen werden.
    Ich werde dadurch z.B. überhaupt kein Geld in den Film investieren. Die Film-Premiere für uns wäre Zuhause im Heimkino gewesen. So fällt der Film komplett aus.
    Ohne 3D auch kein Geld von uns.

    • gause says:September 2, 2016 06:25 pm

      In Deutschland ist bisher jeder Disney 3D Film auf 3DBR erschienen. In den USA sieht das anders aus, von da weiß ich, dass es nicht jeder 3D Film auf eine 3DBR schafft, aber in Deutschland war doch bisher alles immer gut. Soll sich das jetzt ändern?

  • Rafunzel says:September 3, 2016 07:36 am

    Finest Hours, Planes 2, sämtliche 3D-Tinkerbell Filme, Chicken Little, Arielle, G-Force, Mars needs Moms, Meets the Robinsons, Gnomeo & Juliet sind in Deutschland nie in 3D auf Blu-ray erschienen.

    Findet Hours und alle 3D-Tinkerbell Filme außer Secret of the Wings sind nirgends zu bekommen. Den Rest bekommt man in den USA, UK, Indien(Planes2), Australien sowie Kanada.

    • gause says:September 3, 2016 05:09 pm

      Dann hab ich grade wieder was dazu gelernt. Danke. Na ja, nimm es mir bitte nicht übel, aber dass sind für mich nicht sooooo die dollen, großen Disney Filme (Ausnahme vllt: Finest Hours) . G-Force, Mars needs Moms, Meets the Robinsons, Gnomeo & Juliet alles so eher unbekannte Sachen, also für mich als Normalo. Und Tinkerbell 3D Filme, na ja, bin kein Hardcore Disney Fan. Aber Elliot ist ja schon eine etwas andere Produktion, wirkt größer, ich würde mir da nicht so viele Sorgen machen.

  • gause says:September 3, 2016 05:16 pm

    Hab gute Nachrichten für dich! Hast dir glücklicherweise unnötig Sorgen gemacht: http://www.bluray-disc.de/blu-ray-filme/elliot-der-drache-3d-blu-ray-3d-blu-ray-blu-ray-disc

  • Rafunzel says:September 4, 2016 09:47 am

    Leider muß ich Dich da entäuschen, was dort steht hat nichts damit zu tun was letztendlich veröffentlicht wird.
    Siehe auch hier:
    http://www.bluray-disc.de/blu-ray-filme/the-finest-hours-2016-3d-blu-ray-3d-blu-ray-blu-ray-disc
    Mußte mich da schon des öfteren ärgern.

    Was meine Filmaufzählung als Beispiel angeht, Du mußt die ja nicht mögen, aber das waren alles weniger erfolgreiche Filme bis Kino-Flops, die hier deswegen nicht in 3D erschienen sind.

    • gause says:September 5, 2016 06:05 pm

      Oh, das ist schlecht. Schade. IVielleicht wäre ein Blu Ray-Player ohne Regionalcode für dich eine Lösung?

  • Rafunzel says:September 21, 2016 05:46 pm

    Habe gerade erfahren das Elliot wohl doch auf Blu-ray in 3D erscheinen soll. Es wäre schön, wenn ich mich hier wirklich geirrt habe.

    Gruß
    Rafunzel

    • gause says:September 21, 2016 08:06 pm

      Das hört sich gut an. Sobald ich die Pressemitteilung zu dem Film habe, stell ich sie hier online. Ich drück dir die Daumen 😉

  • Rafunzel says:September 22, 2016 10:04 am

    Heute gibt es eine Update-Mitteilung von Disney bei Blu-raydisc.de, das er wohl doch nicht in 3D auf Blu-ray kommt. Ein hin und her in deren News.
    Wirklich Schade!

    Aber wieder mal eine Bestätigung mehr, das man deren Ankündigungen auf keinen Fall Vertrauen schenken darf.

  • Rafunzel says:Oktober 6, 2016 10:34 am

    Eine erfreuliche Nachricht:
    Pete’s Dragon kommt im Dezember in Indien als Blu-ray 3D raus.
    https://rahulandi.com/blue-ray/american/petes-dragon-2016-special-two-disc-edition-bluray3d-bluray.html

    Finest Hours in 3D habe mittlerweile aus Indien bekommen. Läuft wie alle anderen oben aufgezählten Titel mit der deutschen 2D Blu-ray (DE Tonspur) synchron und ist wie alle weltweiten Disney-Titel CodeFree.

    • Rafunzel says:Oktober 6, 2016 10:38 am

      Sorry, außer „Mars needs Moms“. Davon gibt es keine deutsche Blu-ray, auch nicht in 2D.

    • gause says:Oktober 6, 2016 06:44 pm

      Klasse, gibt es doch noch ein Happy End für dich 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.