Die irre Heldentour des Billy Lynn 3D – Erster Teaser Clip vom ersten 4K 3D Film

von  |   |  2 Kommentare


Wie ich berichtet habe, ist „Die irre Heldentour des Billy Lynn 3D“ die weltweit erste Filmproduktion, die in 4K 3D Qualität und 120 Bildern pro Sekunde (120 fps Frames per Second) in die Kinos kommen wird. Die Aufnahmen ließ Regisseur Ang Lee mit einer HDR-tauglichen Sony F65-Kamera in 4k-Auflösung und 3D drehen (Link). Heute ist der erste Teaser Clip von „Billy Lynn’s Long Halftime Walk“ / „Die irre Heldentour des Billy Lynn“ erschienen.

Am 10. November 2016 wird die 3D 4K Produktion in die deutschen Lichtspielhäuser kommen. Ob es aber ein Kino hierzulange geben wird, dass den Film auch mit 120 Bildern pro Sekunde zeigen kann, ist mir leider nicht bekannt.

Die Story: Nach einem schrecklichen Gefecht im Irakkrieg werden der 19-jährige Soldat Billy Lynn (JOE ALWYN) und seine Kameraden als Helden gefeiert und auf eine landesweite Siegestour durch die USA geschickt. Doch nach und nach geraten die wahren Geschehnisse am Golf ans Licht und die Enthüllung findet ihren Höhepunkt während der spektakulären Halbzeit-Show eines Football-Spiels an Thanksgiving. Die amerikanische Feier-Euphorie ist meilenweit von der Realität des Krieges entfernt …

 

Die-irre-Heldentour-des-Billy-Lynn-3D-erster-film-in-4k-3D

 

Schlagwörter: ,

Teile diese Nachricht

Kommentare (2)

  • Roman Klein 4K3D says:Juli 13, 2016 07:15 pm

    Ich nutze die 4K3D Technologie bereits seit 2013 für die Fotografie. Es gibt (noch) keinen Standard für den Video-Heimbereich für mindestens 3840×2160 native Pixel pro Auge, UHD/4K active-3D TVs können allerdings 3D-FOTOS im .mpo-Format in dieser Auflösung über USB wiedergeben. Die Bildqualität ist grandios, allerdings macht das ganze nur Sinn, wenn man nahe genug am Display sitzt. Im Kino sollte man sich da dann wohl nicht in die letzte Reihe setzen…Man darf gespannt sein.

    • gause says:Juli 15, 2016 05:23 pm

      Ich muss ja gestehen, dass ich immer noch die Hoffnung habe, 3D in 4K at Home irgendwann zu sehen. Vllt müssen wir alle jedoch auf die 8K Fernseher warten. Olympia Tokyo 2020 wird ja regulär in Japan in 8K übertragen werden. Gebt mir TV Geräte mit 3D in 4K und ich kaufe ein 4K TV Gerät, ansonsten lasse ich 4K aktuell links liegen 😉 .

      Danke für deine Meinung Roman, immer sehr interessant von Fachleuten zu hören / zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.