Angry Birds 3D – RealD präsentiert die Special Edition 3D Brille

von  |   |  2 Kommentare
slide

RealD haben für Sonys kommenden Film „Angry Birds 3D“ die passende, limitierte 3D Brille im Angry Birds Design vorgestellt. Laut Angaben der Firma soll die passive Steroeoskopiebrille bereits in einigen ausgewählten Kinos erhältlich sein.

 

angy-birds-3d-brille-foto-2

Schlagwörter: , ,

Teile diese Nachricht

Kommentare (2)

  • Balto says:Mai 11, 2016 07:09 am

    So wie ich das empfinde kommen animierte Filme immer besonders gut, wenn es gut gemacht ist. Und animierte Filme gibt es auch zuhauf. Die Industrie hat den Fehler gemacht nach dem Hitchcock Film „Bei Anruf Mord“ NICHT mit vielen alten Klassikern weiterzumachen, sondern zu sehr und ausschließlich auf neue Filme zu setzen. Filme die in 3-D rauskommen, die werden auch gekauft. Und der Preis darf dabei nicht zu überzogen sein. Ganz oft höre ich, wenn ich denselben Film für 20 € bekomme oder sogar weniger, warum soll ich dann 30 € zahlen, wenn er in 3-D ist ?! Das akzeptieren die Leute eben nicht. Und dann muss man sich entgegenkommen irgendwie.

    • gause says:Mai 11, 2016 06:38 pm

      Ja Animationsfilme haben es deutlich leichter.

      Die Preise bei den 3DBRs sind teilweise gesunken. Gravity 3D oder auch Pixels 3D, Sin City 2 3D bekommt man immer wieder bei Amazon für kleine 15 Euro. Nur wenn der 3D Film brandneu ist, muss man hohe Preise zahlen, das finde ich aber ok wenn man den Film sofort in der 1. Woche sehen muss.

      Ja wer kein 3D Fan ist, hadert mit dem Kauf von 3DBRs, da müssen Leute wie du und ich eben bessere Arbeit leisten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.