Author: gause

About gause

Herzlich Willkommen bei 3DFilmFans.com .................................. Trotz des teilweise schlechten Images von 3D-Filmen konnte ich persöhnlich nicht widerstehen und musste eine Webseite rund um das gleichnamige Thema starten. Nachdem ich Ende 2012 einen 3D-fähigen Fernseher kaufte und erste Filme und Erfahrungen zu dem Thema sammeln konnte, ging ich auf die Suche nach Nachrichten, Videos und Informationen zur "Stereoskopie". Leider schlug meine Suche fehl, einen 3D-Filmblog mit regelmäßigen News fand ich nicht, und wenn doch, dann waren es Webseiten, die das gesamte Thema 3D abdeckten oder leider eingestellt wurden................... Und die großen Filmportale? Die behandeln 3D-Filme aufgrund der weit gefächerten Leserschaft nicht ausführlich genug, verständlich, aber glücklich machen können die mich auch nicht. Auf 3DFF berichte ich NUR über Filme, die in 3D erscheinen. Bei den Reviews/Tests der Filme werden aus der Perspektive eines 3D Fans die Titel bewertet und unter die Lupe genommen. Kamen echte 3D-Kameras zum Einsatz? Gibt es aus dem Fernseher ragende Pop-Ups? Fehler durch Ghosting? Wie ist die räumliche Wahrnehmung? Fragen, die ein 3D Fan beantwortet wissen will. Mit einem 3D Fernseher bestückt möchte ich zudem Trailer in 3D sehen. Auch auf diesem Feld können alle anderen Portale nichts anbieten.Da muss Abhilfe geschaffen werden. Ich hoffe, dass dir, lieber Leser, die Seite gefällt. Über Kritik, Anregungen und natürlich auch Lob würde ich mich riesig freuen, egal was und wie, sagt einfach HALLO. Viel Spaß auf 3DFilmFans.com wünscht Johannes Gausepohl

slide

Justice League 3D – Trailer #1

von  |   |  0 Kommentare

Justice League von DC Comics wird in 3D in die Kinos kommen! Angetrieben durch sein wiederhergestelltes Vertrauen in die Menschheit und inspiriert durch Supermans selbstloses Handeln, holt Bruce Wayne die Hilfe seiner neu entdeckten Verbündeten

(mehr ...)
slide

Test: Doctor Strange 3D Blu Ray

von  |   |  1 Kommentar

Auf die „Doctor Strange 3D Blu Ray“ war ich sehr gespannt. Normalerweise gehen die Mainstreamkinomedien nicht auf die 3D Qualität in ihren Rezensionen ein, doch bei Bennedicts Cumberbachts Verkörperung des Nervendoctors machten viele eine Ausnahme. Von der Stereoskopie waren die Medien begeistert. Und das bei einem Marvel Film! Ich bin gespannt. (mehr …)

Schlagwörter: